CBD Breathe 2% CBD

CBD Breathe 2%ig

Noch schneller geht es, wenn man CBD vaporisiert – also inhaliert. Der Grund: Durch Vaporisieren wird das CBD direkt durch die Lunge in den Blutkreislauf transportiert. Da auf diesem Weg so gut wie nichts vom CBD „verloren“ geht und eine sehr gleichmäßige Zufuhr stattfindet, haben Sie eine stärkere positive Wirkung – verglichen mit Produkten bei gleicher Konzentration, die anders eingenommen werden.
Daher eignet sich die Vaporisation von CBD insbesondere für Menschen, die sehr schnell dem Körper diese Natursubstanz zufügen möchten. Um CBD auf diesem Weg einzunehmen benötigt man lediglich einen Vaporisator oder eine E-Zigarette. Hier gibt es die unterschiedlichsten Modelle auf dem Markt – das Prinzip ist aber immer das Gleiche. Ein Heizelement erhitzt das CBD, so dass die Wirkstoffe in Dampf übergehen ohne dabei zu verbrennen. Dieser Dampf wird dann über ein Mundstück inhaliert und so gelangen die Wirkstoffe über die Lunge in den Blutkreislauf.

CBD Breathe 2%ig ist auch in der Geschmacksrichtung Orange erhältlich - klick

Veröffentlicht in CBD Liquids, CBD Weltneuheiten und verschlagwortet mit , .